46401

Englisches Frühstück

English Breakfast Tea wurde vor all den Jahren nie entworfen oder formuliert. Vielmehr wurden Tees ausgewählt, die reichlich und nicht zu teuer waren und die mit Milch und Zucker gut schmeckten. Etwas, das ein Engländer zu Beginn eines anstrengenden Tages genießen würde. In den frühen 1800er Jahren wäre dieser Tee also ein schwarzer Tee aus China gewesen, und davon nehmen wir unsere Inspiration. Später tranken viele Briten die lebhafteren Tees aus den britischen Kolonien Indien und Ceylon. Nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Kolonien unabhängig wurden, wurde Afrika zur Quelle des englischen Frühstücks für die Briten. Wir haben einige Mischungen, die von diesen Regionen inspiriert sind, aber dieses englische Frühstück ist, wie das Original, chinesischer Schwarztee.

Zutaten: Schwarze Tees

KoscherHalal